Gemeinschaftspraxis Dr. Schultz und Pflüger

Ihre Zahnärzte in Gomaringen

Willkommen auf unserem Blog!

Hier wollen wir in loser Abfolge Neuigkeiten, bemerkenswerte Behandlungsfälle und interessante Artikel veröffentlichen.

 

29.03.2017

Ästhetische Korrektur bei Schmelzbildungsstörung

Amelogenesis imperfecta.jpg

Die Amelogenesis imperfecta ist eine angeborene Störung der Schmelzbildung des Zahnes.
Sie kommt relativ selten vor und kann unterschiedlich stark ausgeprägt sein.
In unserer Praxis stellte sich vor Kurzem ein Patient vor, der eine mittelschwere Form aufwies.

Zur Verbesserung des ästhetischen Erscheinungsbildes wurde eine kosmetische Korrektur vorgeschlagen. Da der Patient sich bisher nur bedingt ästhetisch beeinträchtigt fühlte, scheute er sich natürlich, eine aufwändige (und kostspielige) Restauration mit Keramik-Veneers auf sich zu nehmen. Deshalb schlug ich vor, ihm die Zähne mit Kunststoff zu versorgen, um das zu erwartende Ergebnis einschätzen zu können.

Amelogenesis imperfecta2.jpg
Wie man sieht, ist das Ergebnis durchaus sehenswert.
Die Versorgung mit Kunststoffen ist in der Langzeithaltbarkeit (und auch der Kosmetik) einer keramischen Versorgung unterlegen. Deshalb sollte langfristig über Keramikveneers nachgedacht werden.

Schultz - 21:32:44 @ Behandlungsfälle | Kommentar hinzufügen

Kommentar hinzufügen

Die Felder Name und Kommentar sind Pflichtfelder.