Gemeinschaftspraxis Dr. Schultz und Pflüger

Ihre Zahnärzte in Gomaringen

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Praxis ist die Behandlung von Menschen mit ausgeprägter Angst vor der Zahnbehandlung.


Diese Angst vor Eingriffen in das sensible Organ Mundhöhle bezeichnet man auch als Oralophobie.
Die Angst kann von unterschiedlicher Ausprägung sein, viele Menschen gehen mit einem unguten Gefühl zum Zahnarzt, einige vermeiden, ungeachtet des stetigen Zahnverfalls und der auftretenden Schmerzen, jede Behandlung. Dieses Vermeiden der angstauslösenden Situation ist symptomatisch für eine echte Phobie. Unter Oralophobie leidet ca. jeder 7. Bundesbürger, also etwa 12 Millionen Menschen in Deutschland.

In unserer Praxis behandeln wir Patienten mit Oralophobie mit dem Anti-Angst- Training® (AAT), einer vom “Deutschen Institut für psychosomatische Zahnmedizin, Psychologie in der Zahnheilkunde und zahnärztliche Psychotherapie - Leitung Dr. Dr. Peter Macher” speziell für Oralophobiker entwickelten Therapieform. 


Was können Sie von uns erwarten?


Wir sind seit Jahren schwerpunktmäßig mit der Behandlung von Angstpatienten befasst.
Wir akzeptieren Ihre Angst und wissen, welche Auswirkungen die Angst auf Sie hat.
Wir wissen, dass Vorwürfe und überhebliche Sprüche nicht helfen, wir möchten einen von Scham befreiten Kontakt ermöglichen.
Auch unsere Mitarbeiterinnen sind auf diesem Gebiet gut geschult und werden Sie bei Ihrem Besuch unterstützen.
Wir werden uns nicht abfällig äußern. Das Vergangene ist vergangen. Wenn Probleme gelöst werden sollen, ist nur der Blick nach vorne nützlich.

Wir wollen Ihnen helfen, sich von Ihrer Angst zu befreien.

Bitte beachten Sie unsere Fragebögen im Abschnitt Service.